Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Sehr geehrte Kunden

Der Bundesrat hat am 16. März die ausserordentliche Lage gemäss Epidemie Gesetz erklärt. Dies hat die Schliessung aller Filialen von uns zur Folge. Die verordnete Schliessung besteht vorerst vom 17. März 2020 bis 19. April 2020.

Sollte es möglich sein, in dieser Zeit die Filiale zu öffnen, werden wir dies hier schreiben.

Lieferdienst
Unser Lieferdienst steht Ihnen weiterhin zur Verfügung. Wir holen Ihre Textilien ab und liefern wieder zurück. Wir können bereits abgegebene Textilien ausliefern, aber geben Sie uns dafür etwas Zeit. Wir müssen die Textilien zuerst in der entsprechenden Filiale abholen.
Nur Barzahlung oder Abzug von Kundenguthaben.

Bitte nehmen Sie am besten per E Mail kontakt mit uns auf oder unter 055 640 37 37.
Geben Sie uns Ihre Adresse bekannt und ev. eine Auftrags Nr.
Lieferdienst Filiale Hombrechtikon = grundsätzlich am Mittwoch
Lieferdienst Filiale Glarus und Mels = grundsätzlich am Montag

Bitte beachten Sie
Wir dürfen aktuell keine Kunden in den Filialen empfangen, somit keine Textilien direkt herausgeben. In der Vergangenheit wurden wir von Kunden am Telefon bedroht und beleidigt, aus diesem Grund haben wir für eine Zeit keine Anrufe entgegen genommen. Es ist nicht nötig, dass Kunden uns am Telefon bedrohen und beschimpfen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Lederreinigung und Lederpflege
Leder ist DAS natürliche Produkt.

Es ist ein einzigartiges Material, welches so viele gute Eigenschaften in sich vereint. Leder ist atmungsaktiv, elastisch, strapazierfähig, reissfest, wasserfest, anschmiegsam und passt sich Ihnen perfekt an. Damit Ihre Lederbekleidung diese Eigenschaften weiterhin behält und nicht an Wert verliert, muss das Leder gepflegt werden. Eine professionelle Lederpflege setzt ein hohes Mass an Fachwissen voraus. Gleichzeitig muss das Leder mit hochwertigen Produkten gereinigt und gepflegt werden.

Leder wird aus der Haut von Tieren hergestellt, die zum Teil sehr unterschiedliche Merkmale aufweisen. Die Reinigung und Pflege von Leder muss deshalb auch unterschiedlich gehandhabt werden und gehört in die Hände einer erfahrenen Lederreinigung. Um eine optimale Qualität zu erreichen sind neben Fachkenntnissen auch die Maschinentechnologie, die Art der Reinigungsmittel und der Einsatz lederspezifischer Zusatzmittel entscheidend.

Ein wichtiger Vorgang bei der Herstellung von Leder ist das Fetten. Um das Leder weich und geschmeidig zu machen, werden Fette und Öle in das Leder eingearbeitet. Durch die Reinigung wird zwangsläufig dem Leder Fette entzogen, diese müssen wieder ersetzt werden. Bei der Nachfettung ist es wichtig, eine gute Kernfettung zu erreichen. Fette die nur auf der Oberfläche aufgetragen sind, machen das Leder schmierig und die Färbung wirkt unegal.

Einige Farbstoffe im Leder können wegen ungenügender Echtheit bei der Reinigung ausbluten. Aus diesem Grund kann es daher notwendig werden, nach der Reinigung das Leder nachzufärben. Es ist auch möglich, bereits bestehende nachteilige Farbveränderungen  verschiedener Art, mit einer Nachfärbung zu korrigieren.